Skip to content


Die Culata

Dauer: 1 Tag
Minimale Gruppengröße: 2 Personen

Wir verlassen Merida nach Norden, in Richtung des El Valle. Täglich Abfahrt um 8 Uhr 30, nur 55 Minuten von der Stadt entfernt befindet sich das wunderschöne Paramo der Culata, Ort für schöne Berglandschaften und kleine Flüssen, einer von ihnen der Fluss Mucujun, aus welchem Merida sein Trinkwasser gewinnt. Ab dem Zeitpunkt des Verlassens der Stadt beginnen Sie die außergewöhnliche landschaft zu genießen, die schönen Häuser, die Orte an denen leckeres Essen in einem angenehmen Klima gereicht wird. Der gesamte Weg obwohl er kurz ist, wird Sie beeindrucken.

Das Licht in den Bergen, der Nebel un d die pitorescen Häuser der Region machen einige Stücke des Weges magisch. Während des Weges kommen wir an mehreren folklorischen Ständen, vorbei an welchen Essen und Wein verkauft wird.

Letztendlich am Ende der Straße angekommen auf einer Höhe von 3100 m und Temperaturen zwischen -2°C und 24°C können wir den Blick über den Nationalpark Sierra Nevada genießen. Unter anderem sehen wir den höchsten Berg der Culata den pico pan de azúcar, wir spüren die frische Luft und erfreuen uns an einem guten Ausritt zu Pferd oder einen kurzen gesunden Spaziergang.

Auf dem Rückweg ist einer unserer Stopps die Forellenzucht Monterey, in welcher man fischen, kaufen oder essen kann. Wenn sie einen Familienausflug machen, können die Kinder hier den Spielplatz genießen.

Die Forellenzucht ist eine der wichtigsten Aktivitäten in dieser Zone, gemeinsam mit der Landwirtschaft ist sie die wichtigste Einnahmequelle.

Die Tour beinhaltet:

  • Transport für den ganzen Tag
  • Alle Eintritte zu den beschriebenen Orten

Sie sollten mitnehmen:

  • Warmer Pullover füe einige Regionen
  • Kamera

FÜR WEITERE INFORMATIONEN ÜBER PREISE, REISEDATEN UND RESERVIERUNGEN KONTAKTIEREN SIE UNS BITTE UNTER:

website@posadayagrumo.com